Allgemeine Geschäftsbedingungen
§ 1 Geltungsbereich Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Vertragsbestimmungen zur Teilnahme an der Kryonschule und die Verwendung der Unterlagen. Sie gelten für alle enthaltenen Produkte und Dienstleistungen sowie deren Inhalte. Mit der Anmeldung (mündlich oder anhand des beiliegenden Formblattes) kommt ein Vertrag zwischen der SHIMAA Verlag GmbH (nachfolgend „Anbieter" genannt) und dem Seminarteilnehmer (nachfolgend „Nutzer“ genannt) zustande. Die Durchführung der Kryonschule erfolgt durch einen ausgebildeten Trainer.
Ein Rechtsanspruch auf ständige Verfügbarkeit des Trainers besteht nicht.


§ 2 Lieferung Der Nutzer erhält von dem Trainer nach jedem Treffen eine Lektion der Kryonschule (nachfolgend „Schritt“ genannt). Zeitliche Änderungen, Verzögerungen sowie eine Abänderung bleiben dem Anbieter oder dem Trainer vorbehalten.
Die Kryonschule umfasst wahlweise die 48 Schritte, Treffen/Zusammenkünfte der Lichtpioniere oder SOL’A’VANA Schritte. Der Lieferumfang eines Schrittes beinhaltet das zum jeweiligen Schritt gehörende Skript sowie eine dazugehörige Meditations-CD. Weitere Zugaben wie Lichtsprache oder diverse Zusatz-CDs sind optional und werden bei Bedarf mitgeliefert. Die Gebühr für die Kryonschule ist direkt an den Trainer zu entrichten.


§ 3 Kündigung, vorzeitige Vertragsbeendigung
Der Nutzer kann zum Quartalsende den Vertrag schriftlich bei dem Trainer kündigen und die Schritte vorzeitig beenden. Die Frist hierfür beträgt 2 Wochen zum Quartalsende. Zu viel bezahltes Geld wird entsprechend dem zuletzt übergebenen Schritt von dem Trainer rückvergütet. Eine Rückerstattung aus den bereits gelieferten Schritten ist nicht möglich.


§ 4 Nutzungsrechte Der Anbieter behält sich alle Veröffentlichungs-, Vervielfältigungs-, Bearbeitungs- und Verwertungsrechte der Schritte vor. Der Nutzer ist nur berechtigt die Schritte für den eigenen Gebrauch zu verwenden. Der Nutzer ist nicht berechtigt die Schritte gewerblich zu vervielfältigen oder anderweitig Dritten öffentlich zur Verwertung zur Verfügung zu stellen oder weiter zu geben bzw. weiterzuverkaufen.

§ 5 Gewährleistung und Haftung Das Lesen der Skripte und die Verwendung der CDs erfolgen in alleiniger Verantwortung des Nutzers. Jegliche Haftung des Anbieters oder Trainers aus eventuell entstehenden nachteiligen Folgen des Nutzers und/oder aufgrund eines Fehlverhaltens des Nutzers ist ausgeschlossen. Des Weiteren sind die Schritte nur als Hilfestellung zu verstehen. Daher kann auch keine Forderung aus entstandenen Unfällen bei der Verwendung oder in Verbindung mit den Schritten erhoben werden. Die Kryonschule stellt keine Heilung im medizinischen Sinne dar und ersetzt keinen Arztbesuch.


§ 6 Datenschutz Der Nutzer ist damit einverstanden, dass der Anbieter personenbezogene Daten des Nutzers in maschinenlesbarer Form speichert und verarbeitet. Die Nutzerdaten werden nur zur internen Verwendung gespeichert. Die Verwendung der Nutzerdaten und die Verarbeitung erfolgt unter strikter Einhaltung des Datenschutzgesetzes durch den Anbieter und dessen Kooperationspartner.

 

§ 7 Schlussbestimmung Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Rosenheim. Sollten einzelne Bestimmungen aus diesem Vertragsverhältnis unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Für die Durchsetzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Trainer verantwortlich.

 

Stand 06/2014

 

SHIMAA Verlag GmbH
Prinzregentenstr. 26
D-83022 Rosenheim

www.kryonschule.com


Copyright by Sabine Wenig